Informationsportal über Jobs, Ausbildung und StudiumInformationsportal über Jobs, Ausbildung und Studium

Dein Informationsportal über Jobs, Ausbildung und Studium.

 

Portal ÜbersichtAusbildung › Werbekaufmann Ausbildung

Start | Studium | Ausbildung | Job-Börse | Existenzgründung | Forum

Werbekaufmann / -frau Ausbildung:

Wir leben in einer Zeit, in der die Konsumenten durch Angebote in allen Medienformen nahezu überschüttet werden. Mancher Brief, der als Direkt-Marketing gedacht ist, landet sofort im Papierkorb. Der Anzeigenteil einer regionalen Tageszeitung wird oftmals ungelesen weggelegt. Werbung wird nur beachtet, wenn sie originell und informativ ist. Um dieses zu erreichen, bedarf es der speziellen Ausbildung von Fachkräften. Werbeagenturen und die Werbeabteilungen großer Firmen bieten deshalb die Ausbildung zum Werbekaufmann an. Neben den kaufmännischen Grundkenntnissen wird ein fachtheoretischer Unterricht angeboten, der sich speziellen Themen dieses Berufsbildes widmet. Die berufspraktische Ausbildung kann durchaus je nach Beschäftigungsfirma relativ unterschiedlich sein. Bei vielen Firmen übt der Werbekaufmann die Funktion eines Vermittlers zwischen verschiedenen Berufsgruppen aus. Er muss in der Lage sein, auch mit Künstlern zu verhandeln, die vielleicht in ihrer Art sehr eigenwillig auftreten. Auch die Koordination von Terminen zur Erstellung von Werbemitteln gehört zu seinen Aufgaben. Wenn das Ziel seiner Beschäftigung die Umsatzvergrößerung eines Konzerns ist, sind damit andere Aufgaben verbunden, als wenn er für eine Stadt oder eine bestimmte politische Partei wirbt.

Das Wissen über unterschiedliche Marketingmethoden bildet sein tägliches "Handwerkzeug". Es ist wichtig, sich im Rahmen der Werbekaufmann Ausbildung bereits einen guten Überblick über diesen Berufszweig zu verschaffen, um später Aufstiegsmöglichkeiten nutzen zu können. Im Wege des Fernstudiums werden u.a. Kurse als Werbetexter, Werbeassistent und Werbeleiter angeboten. Eine neue berufliche Entwicklungsmöglichkeit stellt der Bereich des Stadtmarketing dar. Hier bieten sich innerhalb es öffentlichen Dienstes Arbeitsplätze, die ein gutes und sicheres Einkommen ermöglichen. Auch die Bundesländer starten Imagekampagnen, die Werbefirmen finanzkräftige Aufträge bescheren. Durch die Werbekaufmann Ausbildung und umfassende Fortbildung unter Einsatz aller Möglichkeiten der Computertechnik sollte man für zukünftige Entwicklungen gerüstet sein.
 

Mögliche Weiterbildungen / Studiengänge:
- Public Management Studium
- Public Relation Studium

Unsere Empfehlung: Eignungstest zur Berufswahl
Das renommierte Münchner geva-institut bietet einen 3-stündigen Online-Testmarathon zur Interessen- und Eignungsfeststellung an. Unterbrechungen auf mehrere Sitzungen sind möglich. Geprüft werden Leistung und Intelligenz, Persönlichkeit, soziale Kompetenzen sowie Interessen und Motive. Damit bereitet der Test auch optimal auf Auswahlverfahren deutscher Unternehmen und Hochschulen vor. Wer teilnimmt, erhält ein aussagekräftiges, kommentiertes Eignungsprofil sowie 13 Studien- und Berufsvorschläge.
Mehr zum Eignungstest Berufswahl vom geva-institut ...

 

Linie-Punkt

Soziales Netzwerk

Im Studium oder in der Ausbildung steht man meist am Anfang alleine da, die eigenen Freunde besuchen meist andere Unis oder machen eine Ausbildung. Wie knüpft man schnell Kontakt zu anderen?
- mehr Informationen
- im Forum

Linie-Punkt
Studium Forum

© 2008 Job-360.de | Impressum | Datenschutz Hinweis | Social Bookmark | Autoforum | Hier werben!