Informationsportal über Jobs, Ausbildung und StudiumInformationsportal über Jobs, Ausbildung und Studium

Dein Informationsportal über Jobs, Ausbildung und Studium.

 

Portal ÜbersichtStudiumStudiengänge › Infomatik Studium

Start | Studium | Ausbildung | Job-Börse | Existenzgründung | Forum

Informatik Studium:

Die wissenschaftliche Ausbildung im Fach Informatik wird heute an zahlreichen Universitäten, Fachhochschulen oder auch Berufsakademien in der ganzen Welt angeboten.

Hierbei unterscheiden sich die zu erreichenden akademischen Grade. Den höchsten Grad erreichen Studenten, welche einen Universitätsabschluss im Diplomstudiengang Informatik erlangen. Hierbei werden die Absolventen mit dem Kürzel Dipl. Inf. (oder Dipl. Inform.) gekennzeichnet. In manchen (aber eher seltenen) Fällen werden auch Kürzel für die Spezialisierung verwendet. Allerdings sind die Studiengänge an den Fachhochschulen und an den Berufsakademien in der Regel sehr nahe an der Praxis und werden aus diesem Grund ebenso gerne von Studierenden ausgewählt. Zudem verliert seit der Einführung von Bachelor und Master Studiengängen der Diplomstudiengang mehr und mehr Bewerber. Die Bachelor- und Masterstudiengänge orientieren sich eher an der Forschung und Anwendung und werden von Universitäten wie auch von Fachhochschulen angeboten. Ziel dieser Studiengänge ist es, die Ausbildungen an Universitäten und Fachhochschulen anzugleichen.

Das Studium der Informatik beinhaltet sehr viele Fächer und dauert an Universitäten als Diplomstudiengang in der Regel 9 Semester (Bachelorstudiengänge haben eine Regelstudienzeit von lediglich 6-8 Semestern, die Erweiterung zum Master beträgt zusätzliche 2-4 Semester). Die Studierenden werden in der Regel grundlegend in Fächern wie praktischer Informatik, theoretischer Informatik und technischer Informatik unterrichtet. Hinzu kommt der unumgängliche Bereich der Mathematik, welche sich mit den Lehrinhalten Logik, Algorithmen und Computertechnik befasst. Im Studium der Informatik können sich Studenten nach der Grundlagenlehre vertiefen und verschiedene Spezialisierungen wählen. Beispiele für Spezialisierungen wären unter anderem Bioinformatik, Medieninformatik, Geoinformatik oder auch Informatik auf Lehramt. Zudem ist die Wahl von Nebenfächern wie Betriebswirtschaftslehre, Psychologie, Ingenieurwesen oder auch Medizin möglich.

Mögliche Abschlüsse für das Informatik Studium:
- Bachelor
- Master
- Diplom Inform. / Dipl. Inf.

Unsere Empfehlung: Eignungstest zur Berufswahl
Das renommierte Münchner geva-institut bietet einen 3-stündigen Online-Testmarathon zur Interessen- und Eignungsfeststellung an. Unterbrechungen auf mehrere Sitzungen sind möglich. Geprüft werden Leistung und Intelligenz, Persönlichkeit, soziale Kompetenzen sowie Interessen und Motive. Damit bereitet der Test auch optimal auf Auswahlverfahren deutscher Unternehmen und Hochschulen vor. Wer teilnimmt, erhält ein aussagekräftiges, kommentiertes Eignungsprofil sowie 13 Studien- und Berufsvorschläge.
Mehr zum Eignungstest Berufswahl vom geva-institut ...

 

Linie-Punkt

Soziales Netzwerk

Im Studium oder in der Ausbildung steht man meist am Anfang alleine da, die eigenen Freunde besuchen meist andere Unis oder machen eine Ausbildung. Wie knüpft man schnell Kontakt zu anderen?
- mehr Informationen
- im Forum

Linie-Punkt
Studium Forum

© 2008 Job-360.de | Impressum | Datenschutz Hinweis | Social Bookmark | Autoforum | Hier werben!