Informationsportal über Jobs, Ausbildung und StudiumInformationsportal über Jobs, Ausbildung und Studium

Dein Informationsportal über Jobs, Ausbildung und Studium.

 

Portal ÜbersichtStudiumStudiengänge › Geschichte Studium

Start | Studium | Ausbildung | Job-Börse | Existenzgründung | Forum

Geschichte Studium:

Wer an einer großen Karriere und schnellem Geld nach dem Studium interessiert ist, der sollte "die Finger" vom Fach Geschichte lassen. Weitaus mehr gehören Begeisterungsfähigkeit für das gewählte Genre, das Erkennenkönnen von Zusammenhängen und gute schriftliche und sprachliche Fähigkeiten zum erfolgreichen Bewältigen eines Studiums der Geschichte.

Auch werden, je nach Studienschwerpunkt, eventuell viele fremdsprachige Texte zu lesen sein. Das sichere Beherrschen des Englischen ist unumgänglich, denn die besten Beiträge zur Geschichtsforschung kommen aus dem englischsprachigen Raum. Wer sich auf alte oder mittlalterliche Geschichte spezialisiert, muss Lateinisch können. Wird das Fach als Lehramtsstudium für das Gymnasium betrieben, ist in jedem Fall ein Nachweis des Latinums erforderlich.

Mögliche Berufsfelder nach dem Studium sind Universitäten, Museen, Archive, Redaktionen, Verlage, aber auch politische Parteien und Verbände. Schwierig ist, dass sich Absolventen völlig unterschiedlicher Studiengänge in diese Berufsfelder drängen. Auch ist es unumgänglich, zunächst ein Volontariat in dem, nun konkret angestrebten Beruf, zu finden, denn die Berufspraxis fehlt nach dem Studium noch völlig. Auch wer schon das ein oder andere Praktika absolviert hat, ist noch lange kein Profi.

Etwas einfacher ist es, wenn Geschichte in Verbindung mit einem weiteren Fach als Lehramtsstudium absolviert wird, vor allem, wenn das Zweitfach aus dem naturwissenschaftlichen Bereich stammt. Die Aussicht, nach dem Studium eine Stelle zu finden ist wegen der hohen Berufsbezogenheit deutlich höher.

Auch die neuen Bachelor-Studiengänge, die sich nun zum Beispiel "Kulturwissenschaften - Schwerpunkt Geschichte" nennen, können hieran nichts ändern. Sinnvoll für den frischgebackenen Historiker kann es in jedem Fall sein, ein berufsspezifisches Weiterbildungsstudium wie Kulturmanagement oder Öffentlichkeitsarbeit dem Erststudium hinzuzufügen.

Mögliche Abschlusse:
- Lehramt
- Bachelor
- Master

 

Unsere Empfehlung: Eignungstest zur Berufswahl
Das renommierte Münchner geva-institut bietet einen 3-stündigen Online-Testmarathon zur Interessen- und Eignungsfeststellung an. Unterbrechungen auf mehrere Sitzungen sind möglich. Geprüft werden Leistung und Intelligenz, Persönlichkeit, soziale Kompetenzen sowie Interessen und Motive. Damit bereitet der Test auch optimal auf Auswahlverfahren deutscher Unternehmen und Hochschulen vor. Wer teilnimmt, erhält ein aussagekräftiges, kommentiertes Eignungsprofil sowie 13 Studien- und Berufsvorschläge.
Mehr zum Eignungstest Berufswahl vom geva-institut ...

 

Linie-Punkt

Soziales Netzwerk

Im Studium oder in der Ausbildung steht man meist am Anfang alleine da, die eigenen Freunde besuchen meist andere Unis oder machen eine Ausbildung. Wie knüpft man schnell Kontakt zu anderen?
- mehr Informationen
- im Forum

Linie-Punkt
Studium Forum

© 2008 Job-360.de | Impressum | Datenschutz Hinweis | Social Bookmark | Autoforum | Hier werben!