Informationsportal über Jobs, Ausbildung und StudiumInformationsportal über Jobs, Ausbildung und Studium

Dein Informationsportal über Jobs, Ausbildung und Studium.

 

Portal ÜbersichtStudiumStudiengänge › Bauingenieurwesen Studium

Start | Studium | Ausbildung | Job-Börse | Existenzgründung | Forum

Bauingenieurwesen Studium:

Wenn Sie sich für den Studiengang Bauingenieurwesen entscheiden sollten, ist in erster Linie die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder eine gleichwertig anerkannte Vorbildung Voraussetzung. Zudem sollten Sie eine gewisse Neigung zu Naturwissenschaften und Mathematik mitbringen. Wenn diese Voraussetzungen gegeben sind, haben Sie die Möglichkeit das Bauingenieurwesen entweder an einer Universität oder an einer Fachhochschule zu studieren. Der Unterschied besteht darin, dass die Fachhochschule ihre Schwerpunkte neben einem in Vorlesungen angeeigneten Praxiswissen, wie beispielsweise Methoden und Umsetzung der Technologie diese auch durch einzelne Praxissemester unterstützt, während die Universität neben diesem Praxiswissen auch weitere Grundlagen in der Forschung vermittelt.
Des Weiteren gibt es auch Berufsakademien, welche einen baunahen Studiengang anbieten. Die Voraussetzung hierbei ist aber ein Anstellungsvertrag mit einem entsprechenden Unternehmen.

In der letzten Zeit wurde die Zahl an Studiengängern sowie Studienabsolventen für das Bauingenieurwesen immer rückläufiger. Dies wohl aus dem Grund, da noch bis vor ein paar Jahren eine Vielzahl der Studienabgänger keine Anstellungen als Bauingenieur fand. Mittlerweile geht man aber davon aus, dass sich dieser Trend in nächster Zeit rückläufig wird, und aufgrund der rückläufigen Zahl der Studienanfänger wieder viele offene Stellen im Bauingenieurwesen zu finden sein werden.

Nach Beendigung des Studiums wählen viele Studienabsolventen als zukünftigen Arbeitgeber in der Hauptsache Bauunternehmen, Ingenieur- und Planungsbüros oder den öffentlichen Dienst. In einem Bauunternehmen ist der Bauingenieur zuständig für Planung, Konstruktion, Berechnung und Projektentwicklung. Dazu gehören Aufgaben, wie beispielsweise die Planung der einzusetzenden Baustoffe und Geräte oder der Einsatz der Mitarbeiter. Zudem sind Bauingenieure dafür verantwortlich, dass der Auftrag termingerecht und wirtschaftlich fertig gestellt wird.
Im Ingenieur- und Planungsbüro wiederum übernimmt der Bauingenieur alle anfallenden Aufgaben von der Planung, Konstruktion, Berechnung bis hin zur Überwachung. Die Aufgaben des Bauingenieurs im öffentlichen Dienst sind hauptsächlich in der Bauüberwachung, d. h. Planung, Verkehrswege, Wasserhaushalt und Umweltschutz zu sehen.

Fortbildungsmöglichkeiten im Bauingenieurwesen sind beispielsweise in der Hochschulforschung gegeben.
 

Mögliche Abschlüsse für das Informatik Studium:
- Bachelor
- Master
 

Unsere Empfehlung: Eignungstest zur Berufswahl
Das renommierte Münchner geva-institut bietet einen 3-stündigen Online-Testmarathon zur Interessen- und Eignungsfeststellung an. Unterbrechungen auf mehrere Sitzungen sind möglich. Geprüft werden Leistung und Intelligenz, Persönlichkeit, soziale Kompetenzen sowie Interessen und Motive. Damit bereitet der Test auch optimal auf Auswahlverfahren deutscher Unternehmen und Hochschulen vor. Wer teilnimmt, erhält ein aussagekräftiges, kommentiertes Eignungsprofil sowie 13 Studien- und Berufsvorschläge.
Mehr zum Eignungstest Berufswahl vom geva-institut ...

 

Linie-Punkt

Soziales Netzwerk

Im Studium oder in der Ausbildung steht man meist am Anfang alleine da, die eigenen Freunde besuchen meist andere Unis oder machen eine Ausbildung. Wie knüpft man schnell Kontakt zu anderen?
- mehr Informationen
- im Forum

Linie-Punkt
Studium Forum

© 2008 Job-360.de | Impressum | Datenschutz Hinweis | Social Bookmark | Autoforum | Hier werben!