Informationsportal über Jobs, Ausbildung und StudiumInformationsportal über Jobs, Ausbildung und Studium

Dein Informationsportal über Jobs, Ausbildung und Studium.

 

Portal ÜbersichtAusbildung › Immobilien Kaufmann

Start | Studium | Ausbildung | Job-Börse | Existenzgründung | Forum

Immobilien Kaufmann / -frau Ausbildung:

Viele Gründe kann es dafür geben, sich eine Immobilie zuzulegen. Das eigene Haus oder die Eigentumswohnung für den persönlichen Wohnbedarf ist genauso erstrebenswert wie die Immobilie als sichere Kapitalanlage. In unserer Zeit kommt ein weiterer Aspekt hinzu: Junge Leute benötigen zukünftig eine private Altersversorgung, da die staatliche Sozialversicherung nur noch den Grundbedarf abdecken kann. Eine Immobilie kann eine Altersversorgung sein, in der man jetzt bereits wohnen kann.

Um Immobiliengeschäfte einwandfrei und seriös abzuwickeln, bedarf es der Ausbildung spezieller Fachkräfte. Die Immobilien Kaufmann Ausbildung umfasst neben den kaufmännischen Grundkenntnissen die einschlägigen gesetzlichen Grundlagen und auch den Umgang mit den Kunden. Die gezielte Kundenansprache der potentiellen Käufer will geübt und gelernt sein. Außerdem ist es gar nicht so einfach, eine Immobilie richtig einzuschätzen und zu bewerten. Fehlerhafte Beratung solventer Kunden führt zum finanziellen Ruin der Immobilienfirma. Der Immobilien Kaufmann muss in der Lage sein, sich, seine Ideen und seine Produkte täglich neu zu verkaufen. Im Rahmen der praktischen Ausbildung muss er sich psychologisches Geschick und ein Verständnis für die spezielle Verkaufsphilosophie seines Beschäftigungsunternehmens aneignen. Er lernt dabei, unterschiedliche Menschen auf verschiedene Arten anzusprechen. Mit einem kühlen Verstand führt man andere Verkaufsgespräche als mit einer stark emotional veranlagten Persönlichkeit. Wichtig ist es auch, die angebotenen Häuser, Wohnungen und Grundstücke optimal darstellen zu können. Um in seinem Beruf Erfolg zu haben, muss er sich mit den Feinheiten der unterschiedlichen Werbemittel auf dem Immobilienmarkt auseinandersetzen.

Wenn er in einer Firma beschäftigt ist, die gleichzeitig auch die Finanzierung des Immobilienerwerbs anbietet, kann der Auszubildende auch ein vertieftes Wissen auf diesem Spezialgebiet erwerben. Es wäre auch nützlich, wenn er beim Kundengespräch Hinweise auf sachkundige Ansprechpartner in Steuerfragen geben könnte.

 

Unsere Empfehlung: Eignungstest zur Berufswahl
Das renommierte Münchner geva-institut bietet einen 3-stündigen Online-Testmarathon zur Interessen- und Eignungsfeststellung an. Unterbrechungen auf mehrere Sitzungen sind möglich. Geprüft werden Leistung und Intelligenz, Persönlichkeit, soziale Kompetenzen sowie Interessen und Motive. Damit bereitet der Test auch optimal auf Auswahlverfahren deutscher Unternehmen und Hochschulen vor. Wer teilnimmt, erhält ein aussagekräftiges, kommentiertes Eignungsprofil sowie 13 Studien- und Berufsvorschläge.
Mehr zum Eignungstest Berufswahl vom geva-institut ...

 

Linie-Punkt

Soziales Netzwerk

Im Studium oder in der Ausbildung steht man meist am Anfang alleine da, die eigenen Freunde besuchen meist andere Unis oder machen eine Ausbildung. Wie knüpft man schnell Kontakt zu anderen?
- mehr Informationen
- im Forum

Linie-Punkt
Studium Forum

© 2008 Job-360.de | Impressum | Datenschutz Hinweis | Social Bookmark | Autoforum | Hier werben!