Informationsportal über Jobs, Ausbildung und StudiumInformationsportal über Jobs, Ausbildung und Studium

Dein Informationsportal über Jobs, Ausbildung und Studium.

 

Portal ÜbersichtAusbildung › Fachlagerist Ausbildung

Start | Studium | Ausbildung | Job-Börse | Existenzgründung | Forum

Fachlagerist Ausbildung:

Als Fachlagerist wird man überall dort eingesetzt, wo Waren, deren genaue Lieferung und ordnungsgemäße Lagerung organisiert werden muss, gelagert werden. Fachlageristen arbeiten in der Logistik, in Speditionen oder auch im Frachtumschlag. Die Waren unter ihrer Verantwortung sind dabei unterschiedlichster Art und benötigen eine besonders fachgerechte Behandlung, welche man in der Ausbildung zum Fachlageristen erlernt. Fabrikhallen, Lager oder je nach Ware auch Kühlhäuser sind die gängigsten Arbeitsorte des Fachlageristen.

Die Ausbildung zum Fachlageristen dauert 2 Jahre. Fachlagerist ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (kurz: BBiG). Für diese benötigt man mindestens einen guten Hauptschulabschluss. Um auch schwere Waren heben und tragen zu können, ist außerdem eine gewisse körperliche Fitness notwendig. Wichtig sind zusätzlich handwerkliches Verständnis sowie Flexibilität für das Überstehen des teilweise hektischen Arbeitsalltags. Die Ausbildung erfolgt sowohl in Handel als auch in Handwerk und kann auch schulisch abgelegt werden. Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung zum Fachlageristen besteht die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen die Ausbildung noch ein weiteres Jahr fortzusetzen, um dann die Prüfung zur Fachkraft für Lagerlogistik abzulegen.

Fachlageristen sollten unbedingt die angebotenen Weiterbildungen wahrnehmen, um so immer den aktuellsten Wissensstand zu erwerben. Auch eine Weiterbildung zur/ zum Fachkauffrau/ Fachkaufmann für Vorratswirtschaft ist möglich. Nach einigen Jahren Berufserfahrung kann man bei Interesse auch die Meisterqualifikation anstreben. Nach der Ausbildung wird man sich als Fachlagerist in der Regel entweder auf den Wareneingang oder auf den Warenausgang spezialisieren, was meist von den persönlichen Interessen abhängt.
 

Unsere Empfehlung: Eignungstest zur Berufswahl
Das renommierte Münchner geva-institut bietet einen 3-stündigen Online-Testmarathon zur Interessen- und Eignungsfeststellung an. Unterbrechungen auf mehrere Sitzungen sind möglich. Geprüft werden Leistung und Intelligenz, Persönlichkeit, soziale Kompetenzen sowie Interessen und Motive. Damit bereitet der Test auch optimal auf Auswahlverfahren deutscher Unternehmen und Hochschulen vor. Wer teilnimmt, erhält ein aussagekräftiges, kommentiertes Eignungsprofil sowie 13 Studien- und Berufsvorschläge.
Mehr zum Eignungstest Berufswahl vom geva-institut ...

 

Linie-Punkt

Soziales Netzwerk

Im Studium oder in der Ausbildung steht man meist am Anfang alleine da, die eigenen Freunde besuchen meist andere Unis oder machen eine Ausbildung. Wie knüpft man schnell Kontakt zu anderen?
- mehr Informationen
- im Forum

Linie-Punkt
Studium Forum

© 2008 Job-360.de | Impressum | Datenschutz Hinweis | Social Bookmark | Autoforum | Hier werben!